Seite wird geladen...
Inhalt
Die Wohnungswirtschaft

Die wohnungswirtschaftlichen Verbände sind Fach- und Interessenvertretung der rund 200 kommunalen Wohnungsunternehmen und Wohnungsgenossenschaften gegebenüber der Politik, Verwaltung, Wirtschaft, und anderer Organisationen hinsichtlich aller wohnungswirtschaftlichen und -politischen Themen.

Zusammen mit der WSA und den außerordentlichen Mitgliedern gewährleisten die Verbände ein umfangreiches Dienstleistungsangebot für Ihre Mitgliedsunternehmen, die ca. 329.600 Wohnungen bewirtschaften. Der VdWg ist zugleich Prüfungsverband gemäß Genossenschaftsgesetz.

Anmelden

VdW Interessenverband

Verband der Wohnungswirtschaft

Unsere Neuigkeiten

Aktuelles

Die "Grüne Hausnummer Sachsen-Anhalt" ist ein Auszeichnungswettbewerb der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA) und ihrer Partner zur Würdigung von
Gebäudeeigentümerinnen und -eigentümern, die besonders innovativ, energieeffizient, nachhaltig oder wohngesund saniert oder gebaut haben.

2021 ist das Superwahljahr in Deutschland. Neben der Bundestagswahl im September stehen Landtagswahlen...


Ein Fördermitglied stellt sich vor


Neues aus der DESWOS

Statt ELEKTROSCHROTT ENTWICKLUNG fördern!

Mit ausgedienten Firmenhandys und privaten Smartphones Projekte der DESWOS unterstützen

Wohin mit den alten Handys? Kann man Umweltschutz, Datenschutz und Hilfe für soziale Projekte gleichermaßen gerecht werden? Und das mit geringem Aufwand? Das geht! Dank der Kooperation von DESWOS und dem Partner für die Wiederaufbereitung gebrauchter Firmen-IT „Green2B – nachhaltig sicher“. Bitte spenden Sie Ihre ausgedienten Firmenhandys und privaten Smartphones zugunsten der DESWOS. Lassen Sie diese nicht als Elektroschrott nutzlos in den Schubladen liegen. 10 Prozent des Erlöses aus der Wiederaufbereitung fließen in unsere Entwicklungszusammenarbeit!

Diese Möglichkeit können Sie zur Fachtagung Bau-Technik und zum Verbandstag der beiden Verbände am 07.09.2021 nutzen. Eine Box wird aufgestellt sein und die Deswos freut sich sehr über eine rege Anteilnahme!